Heile Deine Zellen!
 Heile Deine Zellen! 

Immunsystem

Lena, Oktober 2018

 

Ich bin Lena, 26 Jahre jung, verheiratet, Mama eines großen Jungen von 3,5 Jahren und einer kleinen Tochter von 4 Monaten.

Und ich bin Annette sehr dankbar, dass sie mir mit Rat und Tat zur Seite steht, nachdem mein Körper innerhalb eines Jahres mit starkem Eisenmangel, Pfeifferschem Drüsenfieber, einer anstrengenden Schwangerschaft mit viermonatigem Dauerkranksein und einem Wochenbett, das nach einer Traumgeburt eine Katastrophe war, einiges einstecken musste.


Ich hatte in meinem Wochenbett innerhalb von 6 Wochen 5x 40 Fieber bzw. auch über 40 Fieber,

4 Brustentzündungen und eine Angina, die Antibiotikum erforderlich gemacht hat.

Ich war nicht nur nervlich am Ende, sondern auch körperlich.

Meine Schwiegermama hat mir geraten, mich an Annette zu wenden um mir von ihr Rat geben zu lassen, wie ich mein Immunsystem auf Vordermann bringen kann.

 

Annette hat sich nach meiner Ernährung erkundigt, mir Tipps für ebendiese in der Stillzeit gegeben, mit mir ihr umfangreiches Wissen über Nahrungsmittel und ihre Nährstoffe geteilt, mich über Mineralien, Viatmine und Spurenelemente informiert.

Ihre Ernährungsberatung ist sehr informativ und hilfreich für mich!

Sie hat mir Tipps für unsere Familienmahlzeiten gegeben, wie ich meinen Salat aufpeppen und wie ich meinen kleinen Sohn an Smoothies heran führen kann.
Da ich mit grünen Smoothies angefangen habe, hat ihn anfangs die Farbe abgeschreckt, meinen Mann übrigens auch (lach) aber wenn sie den Smoothie dann mal trinken, schmeckt er ihnen.

 

Annette hat für mich auch Smoothies getestet und mir ihre Ideen für die Zusammensetzung grüner und anderer Smoothies mitgeteilt.

Sie hat sich immer wieder nach meinem Wohlbefinden erkundigt, mir neue Tipps und Anregungen gegeben.

Und zwar nicht nur zur Ernährung, sondern auch, wie ich es mir mit Baby und Kleinkind in der Trotzphase leichter machen kann.

Annette hat sich viele Gedanken zu meiner Situation gemacht.

 

Auf ihrer Homepage konnte ich einiges Nachlesen, was für mich relevant ist und mit den einfachen und logischen Erklärungen durfte ich Neues über meinen Körper und seine Bedürfnisse lernen.

 

Ich habe noch nicht alles umsetzen können, was Annette mir empfohlen hat aber ich bin nach und nach dabei und es geht mir, uns, gut damit!

Während nun auch immer mehr Menschen um mich herum anfangen zu husten und sich die Nase putzen, kann ich sagen, dass mein Immunsystem durch Annettes Tipps und Informationen, gestärkt worden ist und es mir gesundheitlich deutlich besser geht!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage von Annette Freder